gd inside entwickelt Weboberfläche zur Verwaltung von Marktdatenprozessen

gd inside GmbH hat in Zusammenarbeit mit seinen Kunden eine Weboberfläche entwickelt, die die Verwaltung von Marktdatenprozessen erheblich vereinfacht. Erfolgte der Zugriff bisher auf rein technischen Wegen via sFTP, https oder E-Mail bietet Financial Gateway WebUI einen komfortablen webbasierten Zugriff auf die Financial Gateway Transferplattform (www.financial-gateway.de) und damit auf alle Services, Daten und Funktionen von gd inside.

Das neue Interface erlaubt es dem Kunden, jederzeit und von überall Ad-hoc Anfragen an das System zu stellen, ereignis- oder zeitgesteuerte Prozesse zu verwalten, fachliche Regelwerke anzupassen und Prozessergebnisse inklusive revisionssicherer Reports abzuholen. Die WebUI gibt dabei auch einen aktuellen Status-Überblick über alle laufenden Marktdatenprozesse, so dass eingetretene Ereignisse, Störungen und Probleme schneller erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

„Ich freue mich sehr, dass wir unseren Kunden mit Financial Gateway WebUI eine intuitive und benutzerfreundliche Weboberfläche anbieten können, die die Überwachung, Steuerung und Dokumentation der Marktdatenprozesse erheblich vereinfacht“, so Dagmar Graw, geschäftsführende Gesellschafterin von gd inside. „Bei der Entwicklung der Oberfläche haben wir großen Wert darauf gelegt, alle Funktionen optimal auf die Prozesse und Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten und gleichzeitig eine höchst mögliche Datentransparenz, Kontrolle und Prozesssicherheit für Audits zu gewährleisten.“

Pressemitteilung herunterladen

Kategorien
Archiv
Kontakt
 

gd inside gmbh

Heinrichstraße 9

60327 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 2727 2809

Fax: +49 69 26944  578
E-Mail: 
info(at)gd-inside.de

  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING