Raiffeisen Centrobank geht mit neuem Web-Interface zur Überwachung der Best Execution Policy von gd inside live und setzt RTS 28 Vorgabe um

15.05.2018

Die gd inside GmbH gewinnt mit der Raiffeisen Centrobank AG einen weiteren großen Kunden für den Market Conformity Check (MCC) und ergänzt den Service im Rahmen der Best Excecution Prüfung gemeinsam mit der Bank um neue Funktionalitäten sowie ein vollumfängliches Web-Interface.

 

Vor dem Hintergrund der regulatorischen Verpflichtung, die Ausführung von Kundenaufträgen bezüglich der Best Execution Policy zu überprüfen und entsprechende Reportings zu erstellen, hatte die renommierte österreichische Investmentbank pünktlich zum 01.01.2018 die Servicemodule des Market Conformity Checks (MCC) von gd inside lizenziert. Alle Prüfungs- und Reportingaufgaben konnten damit pünktlich zum Jahresbeginn live genommen werden.

 

Ergänzend zu den bestehenden Komponenten, die eine voll automatisierte Tradeprüfung und das entsprechende Reporting einer marktkonformen Ausführung ermöglichen, wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden zusätzlich neue Prüfschritte eingeführt. Die Datenanlieferungen der Bank wurde dabei so erweitert, dass verdichtete Reports zur Ausführungsqualität der Orders aufgeschlüsselt auf Handelsplätze und Broker und zusätzlich der regulatorisch erforderliche Bericht gemäß RTS 28 erstellt werden können.

 

Das mit dem Kunden gemeinsam neu entwickelte und im Mai live genommene MCC Web-Interface erleichtert die tägliche Arbeit nicht nur mit einer intuitiven Benutzerführung, es protokolliert auch revisionssicher alle Bearbeitungs- und Freigabeprozesse. Außerdem ermöglicht es per Knopfdruck umfangreiche Auswertungen und Kundenreports in verschiedenen Formaten. Für die tägliche Prüfung der Trades werden von gd inside umfangreiche Time Series über die von der Raiffeisen Centrobank bei SIX Financial Information lizenzierte Schnittstelle abgeholt und gemäß Businessregeln aufbereitet. Anschließend werden die Trades gegen qualifizierte Marktdatenspannen geprüft und die Prüfergebnisse in den entsprechenden Ergebnis-Reports angezeigt.

 

Neben einer deutlichen Reduzierung des manuellen Bearbeitungsaufwandes und einer erhöhten Transparenz des Prüfprozesses profitiert die Bank durch den Einsatz des MCC-Service insbesondere von der Aggregation und Historisierung der Daten, die so nachhaltige Rückschlüsse auf die Ausführungsqualität ermöglicht.

 

Dr. Gerald Augustin, Head of Compliance, Operational Risk and ICS bei der Raiffeisen Centrobank, kommentiert die Entscheidung: „Bei der Auswahl des Dienstleisters hat uns bei gd inside insbesondere die fachliche und technische Qualifikation und Projekterfahrung im Bereich marktdatenbasierte Prüfungslogiken überzeugt. Zudem hat gd inside das attraktivste Kostenmodell, einen kurzen Realisierungszeitraum sowie eine sehr hohe Flexibilität in der Projektumsetzung geboten."

 

 

Pressemitteilung herunterladen

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Please reload

Archiv
Please reload

Kontakt
 

gd inside gmbh

Heinrichstraße 9

60327 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 2727 2809

Fax: +49 69 26944  578
E-Mail: 
info(at)gd-inside.de

  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING